Sie sind hier:   Startseite > Berichte > Berichte 2015 > 35. Obersulmer Volkslauf

35. Obersulmer Volkslauf

- "Rund um den Breitenauer See"

In starker Besetzung ging der Lauftreff Auenwald wieder in Obersulm beim Lauf um den Breitenauer See an den Start. Ein volles Dutzend lief die  10 Kilometer des Hauptlaufs und beim Schülerlauf waren Jamie und Luis Jope aktiv. Die Strecke um den herbstlichen See war wunderschön, zumal das Wetter optimal passte. Das war bei der 35. Auflage dieses Wettkampfs sicher auch der Grund für die Rekordbeteiligung insgesamt. Bei der Siegerehrung standen dann viermal Lauftreffler auf dem Treppchen. Jürgen Maurer, Hans Strohmaier und Ursula Heller-Bauer belegten zweite Plätze in ihren Altersklassen und Carola Siegmund lief auf Rang 3 ihrer Klasse W45.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

1km            
Ges. m/w   Name   Platz AK Zeit
31. 20.    Jamie Jope 12. U10 05:46
               
2km            
12. 6.    Luis Jope 5. U12 09:56
               
10km            
Ges. m/w   Name   Platz AK Zeit
22. 21.    Jürgen Maurer 2. M40 00:40:15
41. 39.    Michael Bauer 9. M45 00:42:59
55. 53.    Andreas Siegmund 6. M50 00:44:07
68. 65.    Hans Strohmaier 2. M50 00:45:02
72. 69.    Bernd Jope 13. M35 00:45:22
96. 88.    Eberhard Bauer 5. M60 00:46:37
119. 12.    Carola Siegmund 3. W45 00:47:35
159. 20.    Ursula Heller-Bauer 2. W55 00:49:39
195. 166.    Wolfgang Klenk 24. M45 00:51:43
349. 86.    Bianca Geiger 10. W40 01:00:05
362. 270.    Tim Strohmaier 35. M40 01:01:20
363. 93.    Katrin Stohmaier 14. W35 01:01:20

Das Neueste aus dem Lauftreff


Mit Beschluss vom 9. Juni 2020 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erneut geändert. Die Änderungen treten am Mittwoch, den 10. Juni 2020, bzw. am Montag, den 15. Juni 2020, in Kraft.

Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist künftig in einer Gruppe mit Angehörigen von bis zu zwei Haushalten oder bis zu zehn Personen gestattet. So dürfen Lauftreffs seit dem 10. Juni 2020 wieder mit bis zu zehn Personen im öffentlichen Raum stattfinden.