Sie sind hier:   Startseite > Berichte > Berichte 2015 > Triathlon in Ingolstadt

Triathlon in Ingolstadt

Bea Bauer nahm am Sonntag am Triathlon in Ingolstadt teil. Diesmal ging es auf die Olympische Distanz, d. h. 1,5km Schwimmen, 40km Radfahren und 10km Laufen, ein letzter Fitnesstest vor dem geplanten Ironman in Klagenfurt Ende Juni. Es lief richtig gut für Bea, denn bereits bei der ungeliebten Schwimmdisziplin kam sie als 36. der rund 100 Frauen aus dem Wasser und wechselte als 6. der Klasse W35 aufs Rad. Hier konnte sie sich dann weitere 9 Plätze nach vorn schieben und ging als 3. der Altersklasse auf die Laufstrecke, ihre Paradedisziplin. Die 10km spulte sie souverän in 44:44 min. ab und landete so am Ende auf dem 10. Gesamtplatz der Frauen und stand als 2. der Klasse W35 auf dem Podest. Klagenfurt kann kommen!

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Disziplin Ges. W Platz AK W 35  Zeit
Schwimmen 36 6 00:29:42
Wechsel 1 29 3 00:02:00
Rad 27 3 01:13:06
Nach Rad 27 4 01:44:49
Wechsel 2 24 5 00:00:42
Laufen 10 2 00:44:44
Gesamt 10 2 2:30:17

Das Neueste aus dem Lauftreff



15. Schnaitheimer Frühlingslauf
Am Samstag fand in Schnaitheim ... (weiterlesen)


Nach der Zeitumstellung wird jetztwieder Mittwochs gelaufen. Treffpunkt um 19.00 Uhr an der Sporthalle in Oberbrüden. Alle Neulinge, Wiedereinsteiger oder aktive Läufer sind ebenso wie Walker herzlich eingeladen mit uns zu trainieren.

35. Unterlandlauf
Am Sonntag fand der vom TSV Schwaigern ... (weiterlesen)


15.05.2019 - Laufschuhtest mit Fa. Sport Boss an der Sporthalle, Oberbrüden, 18:30 Uhr