Sie sind hier:   Startseite > Berichte > Berichte 2015 > Widdersteintrail

Widdersteintrail

3 Lauftreffler nutzten das Wochenende zu einem Ausflug ins Kleinwalsertal, wo im Rahmen der „Walser Trail Challenge“ der Widdersteintrail gelaufen wurde. Dieser Berglauf führt mit einer Gesamtlänge von 15 Kilometern und insgesamt 950 Höhenmetern rund um den kleinen und großen Widderstein. Von Baad ging es durch das Gemsteltal bis zur Widdersteinhütte und zum höchsten Punkt, dem Hochalppass auf 2.039 Metern. Dann führte der Kurs die Läufer durch das Bärgunttal auf steilen, engen Zick-Zackwegen, die durch vorangegangenen und leider gegen Ende auch wieder einsetzenden Regen recht rutschig waren, zurück ins Tal. Silvia Janetzko kannte die Strecke schon von früheren Teilnahmen, für Carola und Andreas Siegmund war es eine neue Herausforderung. Andreas meisterte die Strecke gut und kam als Erster nach 2:05:09 Std. ins Ziel. Silvia folgte rund 6 Minuten später vor Carola, die 2:15:17 Std benötigte. Mit von der Partie waren auch einige Läufer der TSG Backnang (s. Foto)

  

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Ges. Name   Platz AK Zeit
207 Andreas Siegmund 17 M50 2:05:09
235 Silvia Janetzko 6 W45 2:12:11
252 Carola Siegmund 10 W45 2:15:17

Das Neueste aus dem Lauftreff


Mit Beschluss vom 9. Juni 2020 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erneut geändert. Die Änderungen treten am Mittwoch, den 10. Juni 2020, bzw. am Montag, den 15. Juni 2020, in Kraft.

Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist künftig in einer Gruppe mit Angehörigen von bis zu zwei Haushalten oder bis zu zehn Personen gestattet. So dürfen Lauftreffs seit dem 10. Juni 2020 wieder mit bis zu zehn Personen im öffentlichen Raum stattfinden.