Sie sind hier:   Startseite > Berichte > Berichte 2015 > Hütten- und Helferfest

Hütten- und Helferfest

Nachdem am Nachmittag das Ferienprogramm stattgefunden hatte, trafen sich die Lauftreffler abends in Oberweissach, um das alljährliche Hütten- und Helferfest zu feiern. Das Wetter passte wunderbar und über dem Feuer brutzelte bald das Grillgut. Hans Strohmaier hatte vor seiner Scheuer schon vorher für die nötigen Sitzgelegenheiten gesorgt und reichlich Getränke kalt gestellt, so dass einem gemütlichen Abend nichts im Weg stand. Beim Salat- und Dessertbuffet der Lauftreffler blieben auch wieder kaum Wünsche offen. So konnten alle einen schönen Abend genießen, und auch die Lauftreffler sahen sich wieder einmal, die sich sonst selten treffen. Bis in die tiefe Nacht saß man noch am Feuer zusammen.





















Das Neueste aus dem Lauftreff


Mit Beschluss vom 9. Juni 2020 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erneut geändert. Die Änderungen treten am Mittwoch, den 10. Juni 2020, bzw. am Montag, den 15. Juni 2020, in Kraft.

Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist künftig in einer Gruppe mit Angehörigen von bis zu zwei Haushalten oder bis zu zehn Personen gestattet. So dürfen Lauftreffs seit dem 10. Juni 2020 wieder mit bis zu zehn Personen im öffentlichen Raum stattfinden.