Sie sind hier:   Startseite > Berichte > Berichte 2018 > 11. Marathon Deutsche Weinstraße

11. Marathon Deutsche Weinstraße

Während die Kollegen beim WLV-Team-Lauf zum ersten Wettkampf in Lichtenwald antraten, starteten Jürgen Maurer und Andreas Siegmund beim Marathon Deutsche Weinstrasse in der Pfalz. Der wird nur alle 2 Jahre ausgetragen und war bei Jürgen schon lange geplant. Andreas hingegen ist kurzfristig für Bernd Jope eingesprungen, der wegen Trainingsrückstand nach Krankheit diesen sonst ungenutzt verfallen lassen hätte. (Bernd sprang dafür als 3. Mann beim Teamlauf über 10km ein). Gestartet wurde am Haus des deutschen Weines in Bockenheim. Weil noch Läufer in den Shuttlebussen unterwegs waren, verzögerte sich der Start auf 10:10 Uhr. Da schien dann - entgegen der Wettervorhersage - schon kräftig die Sonne und man konnte ahnen, dass es anstrengend werden würde. Die Strecke führte über Asselheim, Grünstadt, Bobenheim am Berg, Weissenheim am Berg und Leistadt (höchster Punkt der Strecke) hinunter nach Bad Dürkheim. Im Ort war dann auch die HM-Marke und nach einer Schleife ging es zurück über Kallstadt, Herxheim am Berg, Kirchheim, Grünstadt, Asselheim nach Bockenheim. Insgesamt kamen fast 500 Hm zusammen. Jürgen kam als erfahrener Marathoni sehr gut mit der Strecke zurecht, bei Andreas rächten sich etwas die fehlenden Trainingsläufe über 30 km. Zwischen Km 30 und 35 musste er auch dem strammen Anfangstempo Tribut zollen und hangelte sich die letzten Anstiege nur mühsam hinauf. Da half dann auch der an den Verpflegungsstationen ausgegebene Riesling im Becher, als Schwamm und Dusche nicht mehr. Ab Km 35 lief es dann wieder besser, aber seine Zielzeit von 3:45 h konnte er nicht mehr ganz erreichen. Alles in allem war es ein sehr schöner Landschaftslauf, doch wer wie Andreas dachte, die Pfalz sei flach, der konnte hier schon an seine Grenzen kommen.

Die Ergebnisse:

Ges. Name   Platz AK Zeit
32   Jürgen Maurer 6 M40 03:21:28
180   Andreas Siegmund 29 M50 03:56:09

Das Neueste aus dem Lauftreff:


Wie üblich beteiligt sich der Lauftreff Auenwald am 8. Dezember wieder am Auenwalder Weihnachtsmarkt.

Für unsere Helfer ist hier die aktuelle Einteilung der Standbesetzung.


Gleich eine Woche nach dem Weihnachtsmarkt, am 15.12.2018 findet in der Auenwaldhalle in Unterbrüden unsere Weihnachtsfeier statt. Dazu laden wir alle Mitglieder mit ihren Partnern/Kindern herzlich ein! Wenn ihr etwas zu unserem Salat- oder Dessertbuffet beisteuern möchtet, ist das natürlich sehr willkommen. Für die Hauptgerichte und die Getränke sorgt wie immer der Verein.
Bitte dringend mit Anzahl der Personen anmelden, damit wir besser planen können! Per Mail an info@lauftreff-auenwald.de oder telefonisch unter 07191/66613 (abends ab 17 Uhr)


43. Tübinger Nikolauslauf
Auch beim Tübinger Nikolauslauf hatten ... (weiterlesen)


26. Ilsfelder Nikolauslauf
Ausgerechnet am Morgen des Nikolauslaufs ... (weiterlesen)