Sie sind hier:   Startseite > Berichte > Berichte 2018 > 23. ebm-Papst-Marathon

23. ebm-Papst-Marathon

3 Lauftreffler nahmen in Niedernhall beim ebm-Pabst-Marathon teil. Jürgen Maurer und Volker Lück hatten den Marathon gewählt, Carmen Wahl lief die halbe Distanz.
Seit 3 Jahren verläuft der Marathon auf einer veränderten und weit anspruchsvolleren Strecke. Insgesamt sind knapp 400 Höhenmeter zu bewältigen, In der ersten Hälfte geht es mit einigen recht anstrengenden Anstiegen oft die Weinberge hoch und runter. Entschädigt wird man mit einer grandiosen Aussicht aufs Kochertal und die malerischen Dörfer unten im Tal. Die äußeren Bedingungen waren gut, meist heiter und nicht zu heiß. Die meisten Höhenmeter gab es auf der ersten Hälfte, im zweiten Teil lief man größtenteils auf der eher ebenen Halbmarathon-Route. Unter den vielen Auf und Abs litten die Oberschenkel und Waden, so dass sich Jürgen am Ende doch etwas quälen musste. Das letze Drittel bevor man endlich nach Niedernhall ins Ziel durfte, war dann besonders zäh. Doch auf den letzten Kilometern konnte er das Tempo noch einmal anziehen und zwei Läufer überholen, davon einen seiner Altersklasse.  So lief er nach 3:16:18 Std. mit einer halben Minute Vorsprung als Zweiter der Altersklasse M40 ins Ziel. Als Gesamt-13. war er hochzufrieden. Im Ziel traf er wieder seinen Vereinskollegen Volker Lück, der nach 4:14 Std. ins Ziel kam.
Carmen beendete den Halbmarathon ebenfalls zufrieden mit einer guten Zeit unter der 2-Stunden-Marke.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Marathon        
Ges.   Name   Platz AK Zeit
13   Jürgen Maurer 2 M40 03:16:34
104   Volker Lück 55 M55 04:14:16
             
HM            
Ges.   Name   Platz AK Zeit
454   Carmen Wahl 11 W55 01:54:14

Das Neueste aus dem Lauftreff:


23. ebm Pabst-Marathon
3 Lauftreffler gingen in Niedernhall ... (weiterlesen)

44. Schurwaldlauf
Bei herrlichem Sonnenschein ... (weiterlesen)

18. Marbacher Gassenlauf
Am Samstag ging Anita Sälzle ... (weiterlesen)