Sie sind hier:   Startseite > Berichte > Berichte 2018 > 33. Solitude-Lauf in Gerlingen

33. Solitude-Lauf in Gerlingen

6 Läuferinnen und Läufer vom LT Auenwald starteten am 8.04.18 beim 33. Solitude-Lauf in Gerlingen. Darunter 2 Debütantinnen, die sich gleich bei Ihrem ersten Wettkampf an die Halbmarathonstrecke wagten. Der Start für den HM war um 9:40 Uhr und man konnte hier schon ahnen, dass es ein schweißtreibender Lauf werden würde. Die Strecke wurde im Jahr 2015 geändert, da es auf der Gemarkung Stuttgart Probleme gab um die Bärenseen zu laufen. Nach Start und Durchquerung des Hofes von Schloss Solitude, ging es durch den Wald bis hinunter ins Glemstal. Auf Höhe des Verkehrsübungsplatzes am Glemseck stieg die Strecke dann wieder kontinuierlich an. Bei Km 12 kreuzte sie den KM 4 des Hinwegs und eine weitere Schleife mit 2,5 km wurde angehängt. Nach der letzten Verpflegungs-Stelle bei KM 16 ging es wieder hinunter nach Gerlingen. Ein weiterer Anstieg noch bei KM 18, dann wurde bei Km 19,5 der schützende Wald verlassen und die letzten knapp 2 km brannte die Sonne kräftig vom Himmel. Insgesamt kamen so 255 Hm zusammen, 100 HM mehr als bei der alten Streckenführung. Die Damen schlugen sich trotz der schweren Strecke und es warmen Wetters bravourös, die gelaufenen Zeiten sprechen für sich. Carola Siegmund konnte sich sogar den 1.Platz ihrer neuen Altersklasse W50 sichern. Eberhard Bauer trat als Testlauf für den Mannschaftslauf nächste Woche über 10 Km an. Leider reichte es ihm nur zum undankbaren 4. Platz in der AK 60 und er verletzte sich zudem noch an der Wade.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

HM            
Ges. m/w   Name   Platz AK Zeit
94   Andreas Siegmund 12 M50 01:38:44
18   Carola Siegmund 1 W50 01:45:31
152   Wolfgang Bez 37 M40 01:45:31
39   Christine Nagel 10 W45 01:53:15
60   Susann Bonbon 13 W40 02:00:25
             
10km            
Ges.   Name   Platz AK Zeit
80   Eberhard Bauer 4 M60 00:45:59

Auf dem Bild die strahlenden Damen mit Wolfgang Bez. Eberhard und Andreas waren da schon auf der Rückfahrt und bereiteten sich im Auto intensiv auf das Grillen an der Fleckenschau vor. 

Das Neueste aus dem Lauftreff:


Wie üblich beteiligt sich der Lauftreff Auenwald am 8. Dezember wieder am Auenwalder Weihnachtsmarkt.

Für unsere Helfer ist hier die aktuelle Einteilung der Standbesetzung.


Gleich eine Woche nach dem Weihnachtsmarkt, am 15.12.2018 findet in der Auenwaldhalle in Unterbrüden unsere Weihnachtsfeier statt. Dazu laden wir alle Mitglieder mit ihren Partnern/Kindern herzlich ein! Wenn ihr etwas zu unserem Salat- oder Dessertbuffet beisteuern möchtet, ist das natürlich sehr willkommen. Für die Hauptgerichte und die Getränke sorgt wie immer der Verein.
Bitte dringend mit Anzahl der Personen anmelden, damit wir besser planen können! Per Mail an info@lauftreff-auenwald.de oder telefonisch unter 07191/66613 (abends ab 17 Uhr)


43. Tübinger Nikolauslauf
Auch beim Tübinger Nikolauslauf hatten ... (weiterlesen)


26. Ilsfelder Nikolauslauf
Ausgerechnet am Morgen des Nikolauslaufs ... (weiterlesen)