Sie sind hier:   Startseite > Berichte > Berichte 2018 > 19. Federsee-Halbmarathon

19. Federsee-Halbmarathon

Am Samstag nahm Jürgen Maurer am Federsee-Halbmarathon teil. Der Lauf startete abends um 18 Uhr auf dem Marktplatz von Bad Buchau und begann mit zwei Runden durch die Innenstadt, bevor es dann auf die recht ebene Federsee-Umrundung ging. Am Schluss, bevor man auf den Marktplatz ins Ziel lief, galt es noch eine Runde durch den Kurpark zu drehen. Besonders beeindruckend waren für Jürgen die 2 Kilometer auf einem Holzsteg direkt durch das Moor. Das Naturschutzgebiet Federsee ist mitsamt Moor Unesco-Welterbe.
Abends war es in Oberschwaben noch sehr dämpfig, was allen Läufern zu schaffen machte und schnellere Zeiten verhinderte. Nach der Hälfte der Strecke kam Jürgen mit den Verhältnissen aber besser zurecht und konnte noch einige Läufer überholen. Dadurch arbeitete er sich noch als 9. in die Top Ten vor und schaffte es in der Zeit von 1:31:30 Std. mit einer guten Minute Vorsprung auf den dritten Platz seiner Altersklasse M40.
Nach dem Lauf durften die Teilnehmer noch kostenlos ein Bad in der Adelindis-Therme im warmem Moor-Heilwasser nehmen, danach ging es für Jürgen entspannt zurück nach Hause.

Das Neueste aus dem Lauftreff:


29. Gebirgstrail Immenstadt
Da wir unser Ferienprogramm ,,, (weiterlesen)

19. Federsee-Halbmarathon
Am Samstag nahm Jürgen Maurer ... (weiterlesen)


33. Steinenberger Waldlauf
Beflügelt von ihren guten Leistungen ... (weiterlesen)


11. Auenwaldlauf
Am Samstag fand bei optimalen Wetterbedingungen ... (weiterlesen)