Sie sind hier:   Startseite > Berichte > Berichte 2013 > Mz3athlon Murr Triathlon

Mz3athlon Murr Triathlon

Jetzt auch noch Triathlon! Die Lauftreffler sind nicht mehr zu bremsen ;-)
Bernd Jope wollte alles einmal verbinden: Radfahren, Laufen und nachdem er auch noch mit dem Schwimmtraining angefangen hatte war der Triathlon perfekt! Bei seinem ersten Start fing er in Steinheim vorsichtig mit der "Light"-Version an. Das hieß 200m Schwimmen, 10km Radfahren und 2,5km Laufen. Für das erste Mal schlug er sich schon sehr beachtlich. Immerhin konnte er im Gesamtklassement den 12. Platz belegen. Fürs Schwimmen benötigte er nur 04:43 min., beim Radfahren - seiner Lieblingsdisziplin - war er nach 23:23 min. wieder in der Wechselzone und für den abschließenden Lauf kamen noch 11 min. dazu. Machte Summa summarum 39:05 min. Bea Bauer hatte schon etwas früher mit trainieren angefangen und ging gleich auf die "heavy"-Strecke: 700m Schwimmen, 30km Radfahren und 7,5km Laufen. Das Schwimmen ist auch bei ihr nicht sonderlich beliebt, so stieg sie erst nach 17:31 min. aus dem Wasser. Aber auf dem Rad machte sie dann viel Zeit gut und wechselte nach 1:07:36 Std. auf die Laufstrecke. Die absolvierte sie in 31:25 min. So kam am Ende eine Gesamtzeit von 1:56:31 Std. zusammen, die ihr den 12. Platz bei den Damen einbrachte. Der allererste Test für den ersten Start bei einem Ironman in 2 Wochen ist geschafft.
 

Das Neueste aus dem Lauftreff:


19. Federsee-Halbmarathon
Am Samstag nahm Jürgen Maurer ... (weiterlesen)


33. Steinenberger Waldlauf
Beflügelt von ihren guten Leistungen ... (weiterlesen)


11. Auenwaldlauf
Am Samstag fand bei optimalen Wetterbedingungen ... (weiterlesen)