Sie sind hier:   Startseite > Berichte > Berichte 2014 > 12. Zabergäulauf

12. Zabergäulauf

Jürgen Maurer nahm in Pfaffenhofen, mitten im Naturpark Stromberg-Heuchelberg, teil am Zabergäu-Lauf. Von den angebotenen Strecken wählte er die längste, die „Dinosaurier Challenge“. Das bedeutete anspruchsvolle 18,5 Kilometer mit 350 Höhenmetern. Dabei gilt es an der steilsten Stelle 27% Steigung zu bewältigen. Trotzdem machte es ihm Spaß auf der landschaftlich schönen Strecke des Zabergäus und Strohgäus zu laufen. Dass er am Ende mit einer sehr guten Leistung von 1:20:04 Std. auf den 7. Gesamtplatz unter 116 Finishern kam, freute ihn dabei besonders. Leider reichte es in der Altersklassenwertung nicht für einen Podestplatz, er belegte in der Klasse M40 den undankbaren 4. Rang.

 

Das Neueste aus dem Lauftreff:


Wie üblich beteiligt sich der Lauftreff Auenwald am 8. Dezember wieder am Auenwalder Weihnachtsmarkt.

Für unsere Helfer ist hier die aktuelle Einteilung der Standbesetzung.


Gleich eine Woche nach dem Weihnachtsmarkt, am 15.12.2018 findet in der Auenwaldhalle in Unterbrüden unsere Weihnachtsfeier statt. Dazu laden wir alle Mitglieder mit ihren Partnern/Kindern herzlich ein! Wenn ihr etwas zu unserem Salat- oder Dessertbuffet beisteuern möchtet, ist das natürlich sehr willkommen. Für die Hauptgerichte und die Getränke sorgt wie immer der Verein.
Bitte dringend mit Anzahl der Personen anmelden, damit wir besser planen können! Per Mail an info@lauftreff-auenwald.de oder telefonisch unter 07191/66613 (abends ab 17 Uhr)


43. Tübinger Nikolauslauf
Auch beim Tübinger Nikolauslauf hatten ... (weiterlesen)


26. Ilsfelder Nikolauslauf
Ausgerechnet am Morgen des Nikolauslaufs ... (weiterlesen)