Sie sind hier:   Startseite > Berichte > Berichte 2014 > 56. Bieler Lauftage

56. Bieler Lauftage

Carmen und Volker Lehner hatten sich den Ultramarathon über 100 Kilometer in Biel/Schweiz vorgenommen. Abends um 22 Uhr fiel der Startschuss. Von Beginn an hatten die Beiden mit muskulären Problemen zu kämpfen, so dass Carmen gezwungen war, nach 56 Kilometern auszusteigen. Kurz spielte sie zwar noch mit dem Gedanken, bis zum nächsten Ausstiegspunkt – 20 km weiter – zu laufen, doch dann siegte die Vernunft. Bis dahin war sie bereits knapp 9 ½ Stunden unterwegs. Volker biss sich weiter durch und quälte sich bis ins Ziel. Dort zeigte die Uhr 19:14:40 Std. So ganz zufrieden waren Lehners damit nicht (ob’s vielleicht am Termin lag? Freitag der 13.??), deshalb wird die Strecke wohl im nächsten Jahr noch einmal in Angriff genommen.

 

   Vor dem Start

   Volker auf den letzten Metern

 Im Ziel

Das Neueste aus dem Lauftreff


Mit Beschluss vom 9. Juni 2020 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erneut geändert. Die Änderungen treten am Mittwoch, den 10. Juni 2020, bzw. am Montag, den 15. Juni 2020, in Kraft.

Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist künftig in einer Gruppe mit Angehörigen von bis zu zwei Haushalten oder bis zu zehn Personen gestattet. So dürfen Lauftreffs seit dem 10. Juni 2020 wieder mit bis zu zehn Personen im öffentlichen Raum stattfinden.