Sie sind hier:   Startseite > Berichte > Berichte 2014 > Sportlerehrung

Sportlerehrung

Im Rahmen des Bürgerempfangs und der Sportlerehrung der Gemeinde Auenwald wurden auch etliche Mitglieder des Lauftreffs Auenwald mit einer Silbermedaille für ihre Leistungen ausgezeichnet. Bürgermeister Ostfalk überreichte sie den beiden Mannschaften, die bei den Württembergischen Volkslauf Mannschaftsmeisterschaften auf das Podest liefen. Die Mannschaft der M35 in der Besetzung Michael Bauer, Andreas Siegmund, Reiner Walther, Volker Lehner, Andreas Maurer und Mike Mieszkalski war württembergischer Vizemeister geworden und die Mannschaft M55 mit Hans Strohmaier, Eberhard Bauer, Kurt Strohbeck, Ulli Wruck, Michael Stricker und Hermann Eisinger hatten den dritten Platz belegt. Beate Bauer erhielt die Medaille für ihre Leistungen beim Ironman in Nizza und bei der Tour de Tirol.

Das Neueste aus dem Lauftreff



19. Königsschlösser Romatik Marathon
Am Sonntag nahm Jürgen Maurer ... (weiterlesen)


Silvrettarun 3000
5 „Extremisten“ vom LT Auenwald ... (weiterlesen)


11. Ermstal-Marathon
Am Sonntag starteten ... (weiterlesen)


12. Auenwaldlauf
Am 06.07.2019 fand bereits ... (weiterlesen)

9. Hechinger Panoramalauf
Am Sonntagvormittag startete die Damenmannschaft ... (weiterlesen)

1. Crailsheimer Burgberglauf-Halbmarathon
Jürgen Maurer nahm am Sonntag teil ... (weiterlesen)

9. Lauf in die Sonne
Christine Nagel und Jürgen Maurer nahmen ... (weiterlesen)

36. Sülzbacher Volkslauf - "Rund um den Altenberg"
Am Pfingstmontag steht seit etlichen Jahren ...  (weiterlesen)