Sie sind hier:   Startseite > Berichte > Berichte 2014 > 39. Bienwald-Marathon

39. Bienwald-Marathon

Für vier Lauftreffler war der Bienwald-Marathon in Kandel ein erster Formtest nach dem Winter. Die Strecke mit zwei Wendepunkten ist völlig eben und sonst für Bestzeiten geeignet. Bei idealen Bedingungen mit strahlender Sonne und Windstille ging es durch das wunderschöne Bienwald-Naturschutzgebiet. Nur eine letzte lange Gerade im Wald, ca. 4 Kilometer lang, war etwas zermürbend und monoton. Jürgen Maurer hatte sich beim ersten langen Wettkampf 3:30 Std. vorgenommen und blieb mit 3:29:03 Std. genau im selbst gesteckten Rahmen. Andreas Siegmund und Michael Bauer liefen die gesamte Strecke gemeinsam und überquerten auch die Ziellinie zeitgleich in 3:37:23 Std. Der Vierte im Bund, Volker Lehner, beendete das Rennen nach 4:54:37 Std.

Die Ergebnisse:

Ges. Name   Platz AK Zeit
152    Jürgen    Maurer 20 M40 03:29:01
194    Michael    Bauer 30 M40 03:37:23
193    Andreas    Siegmund 62 M45 03:37:23
438    Volker    Lehner 118 M45 04:54:37

 

Hier ein paar Fotos (Danke Carmen!):



Andreas und Michael bei Kilometer 7

Jürgen bei Kilometer 38


Andreas und Michael bei Kilometer 38


Volker bei Kilometer 38


Geschafft! Volker ist im Ziel

Das Neueste aus dem Lauftreff


Mit Beschluss vom 9. Juni 2020 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erneut geändert. Die Änderungen treten am Mittwoch, den 10. Juni 2020, bzw. am Montag, den 15. Juni 2020, in Kraft.

Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist künftig in einer Gruppe mit Angehörigen von bis zu zwei Haushalten oder bis zu zehn Personen gestattet. So dürfen Lauftreffs seit dem 10. Juni 2020 wieder mit bis zu zehn Personen im öffentlichen Raum stattfinden.