Sie sind hier:   Startseite > Berichte > Berichte 2014 > 29. Schwäbisch Haller Dreikönigslauf

29. Schwäbisch Haller Dreikönigslauf

Eine Woche später, in Schwäbisch Hall, standen vom Lauftreff nur Bea Bauer und Bernd Jope mit an der Startlinie auf dem Marktplatz vor der großen Treppe, als der Startschuss zum Hauptlauf über 10 Kilometer fiel. Die Strecke wird in zwei Runden gelaufen. Zunächst durch die Stadt hinunter zum Kocher, durch die ehemaligen Landesgartenschau-Anlagen bis zum Festplatz, wo der Wendepunkt ist. Zurück geht es wieder durch den Park und kurz vor Ende der ersten Runde muss ein kurzer, sehr steiler Stich gelaufen werden, dann geht es schon kurz danach auf die zweite Runde. Bea Bauer war schnell unterwegs. Sie hatte in der W35 die Nase vorn und kam aufs Treppchen.  


Die Ergebnisse:

 

Ges. Platz m/w Name   Platz AK Zeit
7 Beate Bauer 1 W35 00:43:03
249 Bernd Jope 24 M35 00:46:30

 

Das Neueste aus dem Lauftreff:


Wir erhielten die traurige Nachricht, dass unser ehemaliges Vereinsmitglied Volker Lehner den Kampf gegen seine Krankheit verloren hat und am 1.11.2018 im Alter von nur 52 Jahren verstorben ist. Unsere Gedanken und unser Mitgefühl sind bei seiner Frau Carmen.
Wir werden Volker immer ein ehrendes Andenken bewahren.


16.11.2018 - Ausfahrt mit den Landfrauen aus Althütte in den Besen Weinhof Lorenz nach Winnenden-Hanweiler. Abfahrt um 18:30 Uhr in Althütte, ca 18:40 Uhr an der Sporthalle in Oberbrüden.
Keine Anmeldungen mehr möglich, der Bus ist voll!

Die neue Hallensaison beginnt am 08.11.2018! Wir trainieren dann immer Donnerstags ab 19 Uhr in der Sporthalle in
Oberbrüden. Christine und Eugen sorgen wieder im Wechsel dafür, dass wir auch im Winter fit bleiben!

3. Kerner Nachtlauf
3 Lauftrefflerinnen machten eine neue Lauferfahrung: ... (weiterlesen)

38. Obersulmer Volkslauf
Bei idealen Laufbedingungen starteten einige ... (weiterlesen)

22. Aspacher Volkslauf
In starker Besetzung ging der Lauftreff ... (weiterlesen)