Sie sind hier:   Startseite > Berichte > Berichte 2014 > 9. Kirchbachtallauf Sachsenheim-Ochsenhausen

9. Kirchbachtallauf Sachsenheim-Ochsenhausen

Eine Woche später hatte Andreas Siegmund den Kirchbachtallauf  auf dem Plan. Nachdem dieser Lauf letztes Jahr im September stattfand, überraschte der Veranstalter in diesem Jahr mit einer Vorverlegung auf den 4. Mai. Dabei gab sich der Ausrichter Mühe keine Langeweile aufkommen zu lassen und wechselte dieses Jahr sowohl Streckenführung als auch Streckenlänge. Zur Auswahl standen diesmal 53,9 km mit 1177 Hm, 24,3 km mit 555 Hm und 13,6 km mit 391 Hm. Andreas entschied sich für die mittlere Distanz, welche einige recht giftige Anstiege mit bis zu 25% Steigung zu bieten hatte, was ein großes Durchhaltevermögen verlangte. Mit einer Zeit von 1:58:01 h schaffte Andreas den Gesamtplatz 15 und wäre in seiner Altersklasse M 45 auf dem 2. Platz gewesen – ­schade nur, dass es bei diesem Lauf keine Altersklassenwertung gab!

Das Neueste aus dem Lauftreff


Mit Beschluss vom 9. Juni 2020 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erneut geändert. Die Änderungen treten am Mittwoch, den 10. Juni 2020, bzw. am Montag, den 15. Juni 2020, in Kraft.

Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist künftig in einer Gruppe mit Angehörigen von bis zu zwei Haushalten oder bis zu zehn Personen gestattet. So dürfen Lauftreffs seit dem 10. Juni 2020 wieder mit bis zu zehn Personen im öffentlichen Raum stattfinden.